Schnellkontakt: redaktion@einbeck-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

11.01.2017 - 06:01 Uhr

Einbecker Budenzauber startet am Samstag - Hochklassiges Teilnehmerfeld kämpft um Turniersieg

Einbeck (mhn). Im Rahmen des August Wenzel Turniers dürfen sich Zuschauerinnen und Zuschauer ab dem kommenden Samstag auf Budenzauber der Extraklasse freuen. Bevor am Sonntag die Finalrunden ausgespielt werden, müssen sich zunächst zehn Mannschaften in zwei Gruppen für diese Finalrunde qualifizieren.


In der Finalrunde warten in zwei Gruppen zahlreiche Mannschaften aus Landes-, Ober- und Regionalliga sowie der Gastgeber aus Einbeck.

In der Sport-Kuck-Gruppe treffen der FC Stadtoldendorf, SG Dassel/Sievershausen, SG Elfas, GW Hagenberg und SVG Einbeck I aufeinander. In der Backhaus-Biel-Gruppe spielen der FC Inter Amed, TSV Sudheim, JSG Schwarz-Gelb A-Jugend, Sparta Göttingen und SVG Einbeck II. Angepfiffen werden die Spiele ab 14 Uhr. Die Sieger der jeweiligen Gruppen steigen dann eine Gruppenphase auf und werden am Sonntag ab 13 Uhr in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld um den Turniersieg spielen.

In der Einbecker-Brauhaus-Gruppe starten Göttingen 05, MTV Almstedt, FC Grone, HSC Hannover und der Sieger der Sport-Kuck-Gruppe. In der Rewe-Gruppe spielen der BSV Rehden, Goslarer SC, Arminia Hannover, SVG Einbeck und der Sieger der Backhaus-Biel-Gruppe.

"Wir sind sehr froh über die Zusage aller Teams. Allein in der Vorrunde spielen schon handverlesene Mannschaften aus der Region um das Weiterkommen. Am Sonntag dann das Highlight mit der Finalrunde und den gesetzten Teams aus der Regional-, Ober- und Landesliga. Ich denke, dass wir unseren Zuschauern auf jeden Fall zwei sehr spannende Turniertage mit tollen Teams präsentieren . Das wird Budenzauber vom Feinsten. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Die Eintrittspreise sind ebenfalls sehr günstig. Die Vorrunde kostet 3 Euro und der Finaltag 5 Euro. Wer beide Tage erleben möchte, kann auch eine Kombicard für 6 Euro erwerben. Für die richtige Stimmung sorgt an beiden Tagen DJ Paul", so SVG Teammanager Christian Bunke.

Die SVG Einbeck bedankt sich bei allen Sponsoren, ohne die so ein stark besetztes Turnier nicht möglich gewesen wäre und rechnet mit einer rappelvollen Halle an beiden Tagen.

Einbecker Budenzauber startet am Samstag - Hochklassiges Teilnehmerfeld kämpft um Turniersieg - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News