Schnellkontakt: redaktion@einbeck-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

09.01.2017 - 09:07 Uhr

Silvesterschießen und Dreistellungs-Pokal bilden Jahresabschluss

Sievershausen (red). Vor genau 25 Jahren fand das erste Silvesterschießen der Kyffhäuser Kameradschaft Sievershausen statt: Der erste Preis, eine Ehrenscheibe, ging damals an Hartmut Suffert, der somit erster Silvestersieger wurde. Nun hieß es wieder „Auf gut Glück“ schießen und dazu fanden sich 23 Mitglieder im Schützenhaus ein, darunter vier Jugendliche.


Die Organisatoren, Dirk Schwerdtfeger und Bernd Aßmann, konnten wieder eine gelungene Mischung an Preisen präsentieren. Die Schablone zum auswerten der Scheiben wurde, wie bereits in den Vorjahren, von Britta Ziegeler gezeichnet. Diese bestand aus einem Haus, dessen Aufbau aus verschiedenen Ringzahlen bestand. Die Höchstringzahl wäre mit drei Schuss die 27 gewesen. Doch bevor es zur Preisverteilung kam, gab der erste Schießwart Holger Koch die Sieger vom SPD- Dreistellungs-Pokalschießen bekannt, an dem sich 15 Schützen und Schützinnen beteiligten:

„sitzend aufgelegt“: 1.Kathrin Loges (97 Rg.), 2.Sandra Fischer (95/Ns 49), 3.Holger Koch (95/48).

„Stehend aufgelegt“:1.Sandra Fischer (96), zwei mal Platz zwei : Holger Koch und Heiko Fischer mit je 95 Ring und 6x10, 3x9 und 1x8, 3.Linda Schwerdtfeger (95/ 5x10,5x9).

“Liegend“: 1.Sandra Fischer (98), 2.Dirk Schwerdtfeger (94/47) und 3.August Wedekind (94/46).

Pokalbesitzerin bleibt somit für ein weiteres Jahr Sandra Fischer mit 289 Ring. Die Schützen der Plätze zwei bis fünf hatten alle 281 Ring erreicht und unterschieden sich nur in der Anzahl der Neunen und Achten. Platz zwei ging an Linda Schwerdtfeger mit 13x10,16x9, Platz drei teilten sich Holger Koch und August Wedekind mit je13x10,15x9 und 2x8 und Platz fünf ging an Dirk Schwerdtfeger mit 12x10.

Die weiteren Platzierungen: 6. Heiko Fischer (280), 7. Constanze Schmidt (276), 8. Kathrin Loges (275,10x10), 9. Werner Ebbighausen (275,8x10), 10. Joachim Klöppner (272), 11. Frederik Bönig (266/Ns134), 12. Armin Goldschmidt (266/133), 13. Volker Schaper (266,3x10), 14. Nick Schwerdtfeger (263) und 15. Philipp Wedekind (251).

Anschließend wurden, von der Schießwartin Kathrin Loges, die diesjährigen Silvestersieger bekannt gegeben, für die Jugendlichen standen extra Preise bereit. Bei der Jugend war Andre` Sonnemann mit 1x20 Ring am dichtesten dran, gefolgt von Neuzugang Fabian Loges (4x18), Colin Pach (1x18) und Nick Schwerdtfeger (1x14). Bei den Erwachsenen erreichte Kathrin Loges mit 21 Ring die höchste Trefferquote und durfte den Hauptpreis, einen Kaffeeautomat, mit nach Hause nehmen. Auf Platz zwei folgte Volker Schaper mit 1x19,1x17 Ring und Platz drei ging an Heiko Fischer mit 1x19,1x14 Ring.

Die weiteren Platzierungen: 4. Sabine Wedekind, 5. Philipp Wedekind, 6. Holger Koch, 7. Sandra Fischer, 8. Bernd Aßmann, 9. Constanze Schmidt, 10. Dirk Schwerdtfeger, 11. Kerstin Koch, 12. Heidrun Bönig, 13. Timo Wedekind, 14. Henrik Bönig, 15. Werner Ebbighausen, 16. August Wedekind, 17. Stefan Schwerdtfeger, 18. Armin Goldschmidt und 19. Hilmar Schmidt.

Alle Schützinnen und Schützen erhielten einen Preis und somit schloss sich wieder einmal ein ereignisreiches Schützenjahr der Kyffhäuser Kameradschaft Sievershausen. Termine, Berichte und Fotos finden Interessierte auf folgender Vereins-Internetseite: www.kyffhäusersievershausen.de.

Foto: r

Silvesterschießen und Dreistellungs-Pokal bilden Jahresabschluss - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News