Schnellkontakt: redaktion@einbeck-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04
Jobbörse FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants


01.11.2016 - 09:02 Uhr

Wechsel von Jan Stellhorn: Was der FC Sülbeck/Immensen zur Rückkehr sagt

Sülbeck (red). Fortan wird Jan Stellhorn das Trikot des Bezirksligisten FC Sülbeck/Immensen überstreifen.

 

01.11.2016 - 08:17 Uhr

L. Hitaj sorgt mit Dreierpack für Sieg des Vardeilser SV

Vardeilsen (red). Das Spiel des Vardeilser SV begann gut, denn bereits in der 2. Spielminute traf L. Hitaj direkt zum 1:0. In der Folge entwickelte sich ein richtiges Derby, mit einigen harten Zweikämpfen im Mittelfeld. Die Mannschaft aus Lauenberg kam dann jedoch besser ins Spiel, aber der VSV stoppte diese Phase des Gegners mit einem Konter und dem 2:0. Nach einem Distanzschuss von F. Binnewies war es R. Neumann, der den Ball über die Linie drückte.

 

31.10.2016 - 06:24 Uhr

Dasseler SC verliert auch gegen TSV Thiede

Thiede (red). Mit einem Auswärtssieg beim Aufsteiger und bis dato sieglosen TSV Thiede wollte der Dasseler DSC sein Punktekonto wieder ausgleichen. Am Ende musste der DSC jedoch eine bittere 5:9-Niederlage verbuchen, obwohl das Satzverhältnis (27:27) ausgeglichen ausfiel. Bereits die Eingangsdoppel verliefen symptomatisch für das weitere Spielgeschehen: Alle drei Doppel gingen im Entscheidungssatz zu Gunsten der Gastgeber aus. Das Spitzendoppel des DSC, Yannic Bode/Matthias, verloren gegen Lukas Domin/Christian Böse, Alex Wiegmann/Andre Meve unterlagen Yakup Kaplan/Patrick Czeka und Ralf Freckmann/Steffen Krummwieder mussten Jan-Patrick Stiller/Dirk Hoffmann gratulieren.

 

31.10.2016 - 06:03 Uhr

Kämpferisch überzeugend: FC Sülbeck/Immensen besiegt den den Tabellenführer

Sülbeck (red). Nur eine Woche nach dem deutliuchen 0:4-Sieg in der Universitätsstadt Göttingen hat der FC Sülbeck/Immensen auch den Tabellenführer der Bezirksliga, den FC Eintracht Northeim II, vom Thron gestoßen. Für das erste Highlight aus Sicht des Aufsteigers sorgte Tim Grobecker mit seinem ersten Saisontreffer zum 1:0 in der 18. Minute. Auch in der Folge blieb das Spiel ausgeglichen, auch den der Gast mehr Spielanteile besaß. In Torchancen konnte der Tabellenführer diesen leichten Vorteil nicht ummünzen.

 

30.10.2016 - 19:54 Uhr

Starke Ellenser Leistung wird nicht belohnt

Ellensen (red). Nach drei Spielen in Folge ohne Niederlage ging Ellensen mit breiter Brust in das Spiel gegen den Tabellenführer, Inter Amed Northeim. Die noch ungeschlagenen Gäste sollten es an diesem Nachmittag wahrlich nicht leicht haben, Punkte aus Ellensen mitzunehmen. Wie in den letzten Spielen konnte Trainer Christian Lambrecht wieder die gleiche Elf aufs Feld schicken. Mit einer defensiveren Ausrichtung wollte man gegen die starken Gäste möglichst lange die Null halten und möglicherweise zum Ende des Spiels für den Lucky Punch sorgen.

 

30.10.2016 - 19:36 Uhr

SVG Einbeck macht Sieg spät fest

Einbeck (red). Die SVG Einbeck traf am Sonntag auf eine während der gesamten Spielzeit ebenbürtige SG Denkershausen-Lagershausen, die einen Punkt mehr als verdient gehabt hätte.Bereits vor dem Beginn der Partie war klar, dass die SVG Einbeck auf mehrere Leistungsträger verzichten muss - Arlind Kastrati fehlte wegen Grippe, Eduard Itaj ist verletzt, ebenso wie Stefan-Amer Salim. Daneben fehlte auch Mehdi Oso.

 

27.10.2016 - 10:11 Uhr

Tannen-Everlien stiftet Pokal für Kyffhäuser - August Wedekind siegreich

Sievershausen (red). Der erste Vorsitzende der Kyffhäuser Kameradschaft Sievershausen, August Wedekind, konnte kürzlich Adolf Everlien, besser bekannt als „Tannen-Everlien“, aus Wenzen im Schützenhaus begrüßen.

 

27.10.2016 - 09:06 Uhr

Der Erfolg gibt dem Trainer-Duo Recht – der Fall des Philipp Papenberg

Sülbeck (mhn/red). Vom Abwehrspieler zum erfolgreichen Stürmer – der Weg des Philipp Papenberg war zu Beginn der Saison ein ganz besonderer. Nicht nur der Spieler selber, auch die Fans waren zunächst überrascht, ob dieser Veränderung im Team. Erfolg gibt außergewöhnlichen Maßnahmen recht und im Fall des Philipp Papenberg, darf sich das Trainerteam auf die Schulter klopfen. Papenberg hat bereits sieben Tore geschossen – sechs in der Meisterschaft und eins im Pokal. Doch damit nicht genug, er umfunktionierte Abwehrspieler führt die interne Torschützenlist an und liegt in der Bezirksliga 4 auf Platz zwölf. Noch ein Tor in der Liga und Papenberg hat bereits zum frühen Zeitpunkt dieser Saison genauso viele Treffer, wie 2015/2016.

„Am Anfang der Saison 2016/17 war ich sehr überrascht als die Trainer mich in den Vorbereitungsspielen im Sturm haben spielen lassen. Das war eine ganz ungewohnte Position für mich“, weiß Papenberg zu berichten, „man hat natürlich als Angreifer ganz andere Aufgaben als Verteidiger. Dennoch haben die Trainer mir das Vertrauen gegeben und immer daran festgehalten, dass ich diese neue Rolle als Stürmer ausfüllen kann. Auch mit Hilfe von meinen Mitspielern konnte ich mich gut in die neue Position hineinversetzen und mich im Offensivbereich weiterentwickeln.“

Ursächlich für diese Maßnahme zu Saisonbeginn war ein Überangebot defensiver Spieler. „Wenn man jetzt auf die letzten Monate zurückblickt, kann ich sagen, dass ich mich an die neue Position und die damit verbundenen taktischen Anweisungen gewöhnt habe“, führt Papenberg weiter aus. „Wie auch als Verteidiger versuche ich in der neuen Rolle als Stürmer stets mein Bestes zu geben und gemeinsam mit dem Team erfolgreich zu sein und natürlich auch Spaß zu haben.“

Die Bedeutung des Spieler mit seinen Toren für das Team wurde zuletzt im Spiel gegen Sparta Göttingen aufgezeigt. „Wir als Trainer wussten, dass er Tore schießen kann, es war nur die Frage wie schnell gewöhnt er sich an die Position. Er ist fast angekommen, ein bisschen Luft nach oben ist immer noch“ , sagt Carsten Quädnau.

 

26.10.2016 - 06:03 Uhr

TSV Lauenberg erhält neue Fußball-Trikots

Lauenberg (red). Vom Autohaus Hermann wurde der TSV Lauenberg kürzlich mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet. Überreicht wurde die neue Spielkleidung offiziell vor dem Spiel gegen SV Ellensen von der Geschäftsführerin Margret Ulma an den Fußballfachwart, Spieler der Herrenmannschaft,Daniel Gillmann, sowie den 2. TSV-Vorsitzenden, Carsten Koch.

 

25.10.2016 - 09:39 Uhr

Elfter Streich des Vardeilser SV: Sieg gegen Ahslhausen/Opperhausen

Vardeilsen (red). Am vergangenen Sonntag stand für den Vardeilser SV das Auswärtsspiel beim FC Ahlshausen/Opperhausen auf dem Programm. Zu Beginn der Partie der 1. Kreisklasse tat sich der Gast schwer.

 

24.10.2016 - 18:34 Uhr

Heimserie gerissen: Dasseler SC verliert gegen Bovender SV

Dassel (red). Dass die Aufgabe gegen den Meister der Bezirksoberliga eine schwierige werden würde, war abzusehen, da sich der Gast nach dem Aufstieg gleich auf drei Positionen verstärken konnte. Der DSC baute auf seine Heimstärke und zumindest in den Eingangsdoppeln wurde diese Hoffnung bekräftigt: Sowohl das Spitzendoppel des DSC, Bode/Rose, als auch erstmalig Freckmann/Krummwiede konnten ihr Spiel siegreich gestalten, während Wiegmann/Meve gegen das Spitzendoppel der Gäste, Wenzel/Bährens, im Entscheidungssatz verlor.

 

24.10.2016 - 11:43 Uhr

38. Eulenturnier mit großer Teilnahme aus 24 Vereinen

Einbeck (red). Zum 38. Mal fand am letzten Wochenende das bei vielen Judovereinen beliebte Judo-Turnier für Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren in Einbeck statt. Wegen der Herbstferien war das Turnier verschoben worden.

 

23.10.2016 - 18:53 Uhr

Nach dem Seitenwechsel brennt Sülbeck/Immensen ein "Feuerwerk" ab

Göttingen/Sülbeck (red). Mit einer überzeugenden Leistung in der zweiten Halbzeit hat sich der FC Sülbeck/Immensen an diesem Sonntag ein schönes Geschenk gemacht. Bei Sparta Göttingen spielte man nach der Halbzeit stark auf und konnte einen 0:4-Auswärtssieg sein Eigen nennen. Dabei sah es in der ersten Spielhälfte gegenteilig aus.

 

23.10.2016 - 18:45 Uhr

SVG Einbeck weiterhin in der Erfolgsspur: klarer Sieg gegen Edemissen

Einbeck (red). Zehn Minuten reichten dem Tabellenführer, um weitere drei Punkte in dieser Spielzeit einzufahren. In einer sehr fairen Partie begann die SVG Einbeck überaus druckvoll. Schon in der ersten Minute kam Bunke zum ersten Torschuss, der aber äußerst knapp am TSV-Gehäuse vorbeiging. Dann in der sechsten Minute ein Schock für die Blau-Gelben. Eid Alsadaka verletzte sich nach einem Zusammenprall mit Wille so stark, dass er das Feld verlassen musste. Für ihn kam Eduard Itaj.

 

23.10.2016 - 09:09 Uhr

Julie Kretschmar und Emma Drews präsentierten den Deutschen Roll- und Inliner Verband in Frankreich

Hettange/Einbeck (red). Zum 24. Mal fand kürzlich der internationale Tanzwettbewerb „Open Danse“ in Hettange (Frankreich) statt. Auf diesem Wettbewerb starten Solotänzer und Tanzpaare aus den Nationen Italien, Portugal, Frankreich, Niederlande oder Großbritannien - auch Deutschland war mit einer großen Mannschaft vertreten. Zur Freude der Einbecker wurden Julie Kretschmar und Emma Drews vom Deutschen Roll- und Inliner Verband für diesen Vergleich nominiert.

 

21.10.2016 - 13:42 Uhr

Premiere: Ballettkurs für Erwachsene beim ESV

Einbeck (red). Erstmalig bietet der Einbecker Sportverein einen Kurs für Neu- und Wiedereinsteiger im Ballett an. An zehn Vormittagen wird die Körperhaltung, Spannung, die Beweglichkeit und natürlich der Rhythmus gefördert. Mitmachen kann jeder, der Spaß an der Bewegung zur Musik hat. Beginn des Kurses ist der 1. November um 8:30 Uhr im Gymnastikraum der Teichenwegschule. Der Kurs wird von der US-Amerikanerin Erica Cretarolo geleitet. Sie wurde in Philadelphia, Ohio und New Jersey ausgebildet, war lange auf der Bühne zu sehen.

 

20.10.2016 - 05:49 Uhr

Dasseler SC empfängt Aufsteiger Bovender SV

Dassel (red). Am Samstag, dem 22. Oktober, empfängt der der Dasseler SC im ersten Heimspiel der Saison den Aufsteiger Bovender SV.

 

19.10.2016 - 08:04 Uhr

Deutliche Heimniederlage für den FC Sülbeck/Immensen

Sülbeck (red). Wenig Freude hatte der FC Sülbeck/Immensen am Wochenende im Rahmen des Bezirksligaspiels gegen Lenglern. Für die deutliche 0:4-Heimniederlage gibt es sicherlich mehrere Gründe. Einerseits die hohe Zahl der ausgefallenen Spieler, die man nicht kompensieren konnte - dazu zählen die Ausfälle wie Florian Papenberg, Philipp Papenberg, Kevin Ahlborn und Lars Breitenstein. Hinzu kam, dass einige eingesetzte Spieler aufgrund von Trainingsrückstand, nach Verletzung oder vorheriger Krankheit, noch nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte waren.

 

17.10.2016 - 09:38 Uhr

RSV Einbeck startet bei höchstem Nachwuchswettbewerb für Rollkunstläufer

Einbeck /Wolfsburg (red). Vor kurzem fand in Wolfsburg der höchste Nachwuchswettbewerb für Rollkunstläufer aus Niedersachsen statt. Ausrichter war in diesem Jahr der TV Jahn Wolfsburg. Die Mannschaftswertung zum Ende des Vergleichswettbewerbs entscheidet über die Ausrichtung im darauffolgenden  Jahr. Für den RSV Einbeck starteten 18 Läuferinnen und ein Läufer in den unterschiedlichen Leistungsklassen.

 

16.10.2016 - 18:30 Uhr

SVG Einbeck bewahrt weiße Weste: Entscheidung fällt erst in der zweiten Halbzeit

Einbeck (red). Dank einer disziplinierten und geschlossenen Mannschaftsleistung kamen die Bierstädter zu drei verdienten Punkten im Auswärtsspiel gegen die SG Dassensen/Ilmetal.

 

16.10.2016 - 07:40 Uhr

Rollkunstläufer treten bei Weltmeisterschaften in Italien an - Annika Gielnik zeigt sehr gute Leistung im Einzelwettbewerb

Novara/Einbeck (red). Die Weltmeisterschaften im Rollkunstlaufen, Solotanzen und Formationslaufen fanden in diesem Jahr in Novara/Italien statt. Als einzige Einbecker Tänzerin wurde Annika Gielnik vom RSV Einbeck in der Disziplin Solotanz vom Deutschen Roll- und Inline Verband nominiert. Außerdem ging die Formation Dream Team, bestehend aus 22 Läuferinnen und einem Läufer, an den Start.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 20

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News